direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sommersemester 2010

Inhalt und Organisation
In diesem Seminar betrachten wir zwei Themenbereiche: Sicherheit und Software-Architekturen.

In verteilten Softwaresystemen ist es schwierig unterschiedliche Sicherheitsziele durchzusetzen: Interessen des Datenschutzes stehen kommerziellen Interessen nach Kundenbindung, und andere Verbindlichkeiten wie Schutz vor Kriminalität entgegen. Auf welcher Basis kann man die diesen Interessen entsprechenden Qualitäten prüfen?

Im ersten Themenbereich Sicherheit werden wir uns mit Techniken zur Informationsfluss-Kontrolle in verteilten Systemen beschäftigen, das heißt fundierten Methoden um Sicherheitsmodelle zu definieren und durchzusetzen, z.B. [3].

Der zweite Themenkreis richtet sich an Methoden zur Entwicklung von Software-Architekturen. Wir werden uns auf die industriell entwickelte Methode Quasar-Enterprise zur Gestaltung service-orientierter Anwendungslandschaften konzentrieren [1]. Dazu wollen wir uns zuerst allgemein mit Software Architektur [2] und speziell mit Service-Orientierten Architekturen (SOA) beschäftigen, bevor wir uns Quasar-Enterprise widmen.

Das Seminar ist wie folgt organisiert. Zu Beginn des Semesters wird eine Reihe von ca. 6 zweistündigen Vorlesungen in das Sicherheitsthema einführen. Eine weitere zweistündige Vorlesung zu Quasar Enterprise ist im Anschluss geplant. Vorlesungstermin ist immer Freitag 14-16 Uhr, Raum FR 0027. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer ihre Vortragsthemen erarbeiten. Die Beiträge der Teilnehmer werden in einem 1- oder 2-tägigen ganztägigen Blocktermin vorgestellt. Termin dafür ist voraussichtlich 25/26. Juni (Fr/Sa ca. drei Wochen vor Semesterende). Eine erfolgreiche
Teilnahme besteht aus Anwesenheit, Vortrag und Ausarbeitung. Die Abgabe der Ausarbeitung vor dem Vortrag ist obligatorisch.
LV-Daten
Art und Form
Seminar, 2 SWS
Masterstudiengang Informatik und Technische Informatik

Bestandteil des Moduls Qualität des Softwareprozesses
Diplomstudiengang Informatik und Technische Informatik
Vertiefungsveranstaltung im Studiengebiet Softwaretechnik und Systemgestaltung
LV-Nummer
0434 L 197
Veranstalter
Kammüller, Bittner
Zeit und Ort
Freitag, 14 - 16, FR 0027, bis Anfang Juni wöchentlich, die weiteren Termine werden durch einen Blocktermin abgedeckt, voraussichtlich am 25. und/oder 26. Juni

Beginn
16. April 2010, 14:00 Uhr

Anmeldung
beim 1. Termin
Teilnehmerbeschänkung
Studienleistungen
Anwesenheit, Vortrag und Ausarbeitung. Die Abgabe der Ausarbeitung vor dem Vortrag ist obligatorisch

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Veranstalter

Florian Kammüller

Margot Bittner
314 - 25471
Raum FR 5099